Springe zum Inhalt: evimed.ch

Journal Club

Verschiedenes

Risiko von Blutungen im ober GI-Trakt ist unterschiedlich hoch für verschiedene orale Antikoagulantien

Inzidenz von Blutungen im oberen Gastrointestinaltrakt bei unterschiedlichen oralen Antikoagulantien mit und ohne Ko-Behandlung mit Protonenpumpen-Hemmern?

Verschiedenes

Information der Patienten und Ärzte durch Apotheker reduziert inadäquate Therapien bei älteren Menschen

Effekt einer von Apothekern geführten Information/Instruktion von Patienten und Ärzten zur Reduktion inadäquater Therapien

Kardiovaskuläre Erkrankungen

Täglich 100mg Aspirin® zur Primärprävention kardiovaskulärer Ereignisse ist nicht wirksamer als Placebo

Wirksamkeit und Sicherheit von Aspirin® in der Primärprävention bei Menschen mit einem moderaten kardiovaskulären Risiko

Damit Sie unseren monatlichen Newsletter erhalten, tragen Sie sich bitte in unsere Verteilerliste ein. Ihre E-mail Adresse wird nicht für Werbezwecke verwendet.

Willkommen bei evimed, der Seite aus der Praxis für die Praxis

Das Horten-Zentrum ist ein Institut, das praxisorientierte Forschung durchführt und unterstützt. Das Horten-Zentrum ist damit ein Ansprechpartner für Forschungsfragen aus der Praxis.

Das Horten-Zentrum hat die Fachkompetenz zur Bewertung klinisch-medizinischer Informationen aus wissenschaftlichen Studien. Auf dieser Basis bietet es aufbereitete, praxisorientierte Informationen an und sorgt damit für einen Wissenstransfer in die Praxis. Das Horten-Zentrum bringt sein Wissen und seine Erfahrung in Lehre sowie Aus- und Weiterbildung ein.

Im Journalclub finden Sie kritische Beurteilungen relevanter Arbeiten aus verschiedenen Zeitschriften. Vorhanden ist ein Inhaltsverzeichnis, geordnet nach Fachgebieten, ein Glossar und ein Suchdienst.