Springe zum Inhalt: evimed.ch

Journal Club

Diabetes mellitus

Intensive Glukosekontrolle bei Patienten mit Diabetes Typ 2 – Ergebnisse nach 15 Jahren

Effekt einer intensiven Glukosekontrolle über 6 Jahre auf das Risiko kardiovaskulärer Ereignisse im Langzeitverlauf

Erkrankungen der Atemwege

Der CRP-Wert ist hilfreich für die Entscheidung – antibiotische Therapie ja oder nein - bei Patienten mit Exazerbation einer COPD

Konsequenzen auf den Antibiotikaverbrauch und klinischen Outcome – Indikationsstellung aufgrund des CRP-Wertes oder Sputumbeschaffenheit – bei Patienten, die wegen einer Exazerbation der COPD hospitalisiert wurden

Zerebrovaskuläre Erkrankungen

Dabigatran oder Aspirin® als Sekundärprävention nach kryptogenem embolischem Schlaganfall

Präventive Wirksamkeit von Dabigatran, verglichen zu Aspirin®, bei Patienten nach kryptogenem embolischem Schlaganfall?

Damit Sie unseren monatlichen Newsletter erhalten, tragen Sie sich bitte in unsere Verteilerliste ein. Ihre E-mail Adresse wird nicht für Werbezwecke verwendet.

Willkommen bei evimed, der Seite aus der Praxis für die Praxis

Das Horten-Zentrum ist ein Institut, das praxisorientierte Forschung durchführt und unterstützt. Das Horten-Zentrum ist damit ein Ansprechpartner für Forschungsfragen aus der Praxis.

Das Horten-Zentrum hat die Fachkompetenz zur Bewertung klinisch-medizinischer Informationen aus wissenschaftlichen Studien. Auf dieser Basis bietet es aufbereitete, praxisorientierte Informationen an und sorgt damit für einen Wissenstransfer in die Praxis. Das Horten-Zentrum bringt sein Wissen und seine Erfahrung in Lehre sowie Aus- und Weiterbildung ein.

Im Journalclub finden Sie kritische Beurteilungen relevanter Arbeiten aus verschiedenen Zeitschriften. Vorhanden ist ein Inhaltsverzeichnis, geordnet nach Fachgebieten, ein Glossar und ein Suchdienst.