Springe zum Inhalt: Glossar Definition

Meta-Analyse

Man spricht von einer Meta-Analyse, wenn die Daten bzw. Ergebnisse mehrerer unabhängig voneinander durchgeführter Studien in einer zusammenfassenden statistischen Analyse bewertet werden. Bezieht sich eine solche Meta-Analyse nur auf publizierte Studien, so kann ihr Ergebnis sehr stark davon abhängen, inwieweit alle zur Fragestellung durchgeführten Studien auch tatsächlich publiziert wurden. Dieses als Publikationsbias bezeichnete Phänomen muss bei der kritischen Bewertung der Ergebnisse von Meta-Analysen unbedingt beachtet werden.