Springe zum Inhalt: Glossar Definition

Odds

Die Odds geben die „Chance“ an, mit der ein Ereignis eintritt. Aus der Wahrscheinlichkeit p wird das Odds wie folgt berechnet: odds(p) = p/(1-p)

Beispiele:
Ist die Wahrscheinlichkeit für ein Ereignis 50% (d.h. p=0.5), dann ist die Chance für dieses Ereignis gleich 0.5/0.5=1 (umgangssprachlich „Chance von 1:1“).

Ist die Wahrscheinlichkeit, dass ein Ereignis eintritt 60% (p=0.6), dann ist die Chance für dieses Ereignis gleich 0.6/0.4 = 1.5.

Die Wahrscheinlichkeit für ein Ereignis liegt zwischen 0 und 1 bzw. zwischen 0% und 100%. Die Odds für ein Ereignis liegen zwischen 0 und unendlich.