Springe zum Inhalt: Journal Club

Journal Club

Rubriken...
Erkrankungen der Atemwege

Vitamin D hochdosiert reduziert Atemwegsinfekte und erhöht das Sturzrisiko

Wirksamkeit und Sicherheit von Vitamin D – hochdosiert versus normaldosiert – zur Verminderung des Risikos von Infekten der oberen Atemwege bei Patienten in Langzeit-Pflegeabteilungen?

Erkrankungen der Atemwege

Asthma verschwindet auch bei Erwachsenen. Entweder spontan oder die Diagnose war inkorrekt

Können die Medikamente bei Patienten mit ärztlich diagnostiziertem Asthma bronchiale reduziert werden oder verschwindet die Krankheit bei einigen sogar spontan?

Erkrankungen der Atemwege

Opioide haben unerwünschte Nebenwirkungen bei älteren Menschen mit COPD

Risiko unerwünschter Wirkungen von Opioiden bei älteren Menschen mit einer COPD?

Erkrankungen der Atemwege

COPD: Kompetentes Coaching der Patienten verringert die Rate an Rehospitalisationen

Effekt des Coachings von Patienten, die wegen Exazerbation einer COPD hospitalisiert waren, auf die Rehospitalisationsrate wegen COPD?

Erkrankungen der Atemwege

«Care bundles» bei Patienten nach einer Exazerbation einer COPD reduzieren die Rehospitalisationsrate

Wirksamkeit von «care bundles» bei Patienten nach einer Exazerbation der COPD auf unterschiedliche Outcomeparameter?

Erkrankungen der Atemwege

„Targeted Case Finding“ ist eine effiziente Methode um bisher undiagnostizierte COPD- Patienten zu identifizieren

Wie effektiv ist das „Targeted Case Finding“ im Vergleich zur Routinebehandlung in der Identifizierung einer chronischen obstruktiven Lungenkrankheit bei Risikopatienten?

Erkrankungen der Atemwege

Bei Patienten mit ambulant erworbener Pneumonie ist eine fünftägige antibiotische Therapie meist ausreichend

Ist bei Patienten mit ambulant erworbener Pneumonie eine fünftägige Therapie mit einem Antibiotikum ausreichend?

Erkrankungen der Atemwege

Umfassende „Schulung“ von Patienten mit COPD verringert Rehospitalisationsrate

Wirksamkeit einer umfassenden „Patientenschulung“ bei Patienten mit einer COPD nach Hospitalisation wegen akuter Exazerbation?

Erkrankungen der Atemwege

Endobrochiales Coiling bei Patienten mit schwerem Emphysem, eine Therapie mit nur moderaten Effekt aktuell mit dem Risiko vermehrter Komplikationen

Wirksamkeit und Sicherheit einer endobronchial eingelegten Spirale (Coils), verglichen mit ‚usual care’, bei Patienten mit schwerem Emphysem

Erkrankungen der Atemwege

Symptome einer COPD bei Rauchern trotz erhaltener Lungenfunktion

Risiko respiratorischer Exazerbationen (Husten, Auswurf, Dyspnoe) bei Rauchern und erhaltener Lungenfunktion?

Erkrankungen der Atemwege

Die Kombination Indacaterol/Glycopyrronium ist in der Therapie der COPD bei Patienten mit hohem Exazerbationsrisiko der Kombinationstherapie aus Salmeterol/Fluticasone überlegen

Ist die Kombinationstherapie aus einem langwirksamen Beta-2-Agonisten und einem langwirksamen Muscarin-Antagonisten bei Patienten mit einer COPD und einem hohen Risiko für eine Exazerbation gleichwertig gegenüber einer Kombinationstherapie aus einem...

Erkrankungen der Atemwege

Inhalative Steroide und langwirksame Betastimulatoren bei moderatem bis schweren Asthma bronchiale sind sicher und der alleinigen Steroidtherapie überlegen

Besteht bei einer fixen Kombinationstherapie mit Salmeterol und Fluticasone ein höheres Risiko für schwere Asthma-assoziierte Events im Vergleich zu einer Therapie mit Fluticasone alleine?

Erkrankungen der Atemwege

Metformin bei schwerer COPD-Exazerbation zeigt keinen positiven Effekt

Effekt von Metformin auf die Blutzuckerkonzentration, die Entzündungsparameter und den klinischen Verlauf bei Patienten mit einer schweren Exazerbation einer COPD?

Erkrankungen der Atemwege

Reduktion nicht indizierter Antibiotikaverschreibungen bei akuter Bronchitis

Wirksamkeit verschiedener Methoden zur Reduktion nicht indizierter Antibiotika-Verschreibungen bei Patienten mit akuter Bronchitis?

Erkrankungen der Atemwege

Bei Patienten mit Asthma bronchiale ist eine hohe Eosinophilenzahl im Blut mit vermehrten Exazerbationen und einer schlechteren Asthma- Kontrolle assoziiert

Besteht bei Patienten mit Asthma bronchiale ein Zusammenhang zwischen der Eosinophilenzahl im Blut und der Asthma-Kontrolle?

Erkrankungen der Atemwege

Wiederholte, kurze Instruktionen im Selbst-Management verbessern den Outcome bei Patienten mit Asthma bronchiale

Wirksamkeit wiederholter Instruktionen im Selbst-Management von Patienten mit Asthma bronchiale?

Erkrankungen der Atemwege

Weniger obere Atemwegserkrankungen dank Händewasch-Intervention aus dem Internet

Führt eine internetbasierte Intervention, welche die tägliche Praxis des Händewaschens verbessern soll, zu einer Reduktion von grippe-ähnlichen Erkrankungen sowie Erkrankungen der oberen Atemwege?

Erkrankungen der Atemwege

Beta-2-Agonisten in der Behandlung der akuten Bronchitis ohne relevante Wirkung

Wirksamkeit und Nebenwirkung von Beta-2-Agonisten bei Patienten mit akutem Husten oder akuter Bronchitis?

Erkrankungen der Atemwege

Fixe Kombination von langwirksamen Bronchodilatatoren bei COPD

Wirksamkeit und Sicherheit einer fixen Kombination von zwei langwirksamen Bronchodilatatoren im Vergleich zum Effekt der Einzelsubstanzen?

Erkrankungen der Atemwege

Roflumilast verringert ein wenig das Risiko für Exazerbationen bei Patienten mit COPD

Wirksamkeit und Sicherheit von Roflumilast bei Patienten mit COPD und Exazerbationen trotz adäquater Therapie?

Erkrankungen der Atemwege

Tiotropium als Therapie von Patienten mit Asthma bronchiale

Wirksamkeit und Sicherheit von Tiotropium, zusätzlich zu den etablierten Medikamenten, bei Patienten mit Asthma bronchiale.

Erkrankungen der Atemwege

Selbst-Management Programm bei COPD ist wirksam

Wirksamkeit einer Instruktion in Selbst-Management bei Patienten mit stabiler COPD?

Erkrankungen der Atemwege

Neue alte Therapie auf pflanzlicher Basis ist nicht schlechter als herkömmliche Nikotinersatztherapie – aber günstiger!

Ist Cytisin gleich effektiv wie Nikotin-Ersatz-Therapie?

Erkrankungen der Atemwege

Keine Verbesserung der Lebensqualität mit integrierter Behandlung der COPD im Setting der Hausarztmedizin

Ist die integrative Behandlung in der Grundversorgung für Patienten mit COPD effizient zur Verbesserung der Lebensqualität?

Erkrankungen der Atemwege

Absetzen von inhalativen Steroiden bei Patienten mit schwerer COPD erhöht Exazerbationsrisiko nicht

Effekt des Absetzens von inhalativen Steroiden bei Patienten mit schwerer COPD, die mit langwirksamen Beta-Agonisten und Anticholinergika behandelt werden?

Erkrankungen der Atemwege

Magnesium-Sulfat (iv) in der Therapie schwerer Asthmaattacken

Wirksamkeit und Sicherheit einer intravenösen Verabreichung von Magnesiumsulfat bei Patienten mit akuter Asthmaexazerbation?

Erkrankungen der Atemwege

Eitrige Komplikationen bei akuten Halsschmerzen sind sehr selten und nicht vorhersagbar

Häufigkeit und Vorhersagbarkeit eitriger Komplikationen bei Patienten mit akuten Halsentzündungen?

Erkrankungen der Atemwege

Verzögerte Antibiotikum-Verschreibung bei Patienten mit respiratorischem Infekt reduziert Antibiotikum-Einnahme

Effekt der verzögerten Antibiotikum-Verschreibung bei Patienten mit Infekt der oberen Luftwege auf die Symptomkontrolle und den Antibiotikum-Verbrauch?

Erkrankungen der Atemwege

Inhalative Steroide erhöhen das Risiko schwerer Pneumonien in unterschiedlichem Mass

Erhöhung des Risikos einer schweren Pneumonie durch inhalative Steroide?

Erkrankungen der Atemwege

Betablocker assoziiert mit geringerer Mortalität nach Myokardinfarkt – auch bei Patienten mit COPD

Sind Betablocker sicher in der Anwendung bei Patienten mit erstmaligem Myokardinfarkt?

Erkrankungen der Atemwege

Symptomverlauf bei Patienten mit akuter Bronchitis: Ibuprofen, verglichen mit Amoxicillin/Clavulansäure

Effekt von Ibuprofen, verglichen mit Amoxicillin/Clavulansäure oder Placebo auf die Hustendauer bei Patienten mit akuter Bronchitis?

Erkrankungen der Atemwege

Inhalative Steroide bei akutem oder subakutem Husten. Wirkung fraglich

Reduzieren Steroide Schweregrad und Dauer des Hustens bei Patienten mit akutem Atemwegsinfekt?

Erkrankungen der Atemwege

N-Acetylcystein vermindert Exazerbationshäufigkeit bei COPD

Verbessert hochdosiertes N-Acetylcystein (NAC) während einem Jahr verabreicht pneumologische Messwerte, sowie klinische Outcomes bei COPD Patienten?

Erkrankungen der Atemwege

Eine Entscheidungshilfe zum Ausschluss einer Pneumonie reduziert unnötige Antibiotika

Lässt sich für Patienten mit Infektsymptomen der Atemwege eine Entscheidungsregel formulieren, die unnötige Antibiotikaverschreibungen reduziert?

Erkrankungen der Atemwege

Mit aufwendiger edukativer Intervention kann die Verschreibung unnötiger Antibiotika reduziert werden

Effekt einer edukativen Intervention auf die Verschreibungsfrequenz von Antibiotika bei akuten respiratorischen Infekten?

Erkrankungen der Atemwege

Online-Instruktionen reduzieren die Verschreibung von Antibiotika bei Atemwegsinfekten

Effekt einer online-Instruktion zur Interpretation der CRP-Werte und in der Kommunikation auf die Verschreibungsrate von Antibiotika bei Patienten mit Atemwegsinfekten?

Erkrankungen der Atemwege

Fünf Tage systemische Steroide bei Exazerbation einer COPD sind ausreichend

Führt bei Patienten mit akuter Exazerbation einer COPD eine fünftägige Behandlung mit systemischen Steroiden zu einem schlechteren Outcome, verglichen mit einer zweiwöchigen Therapie?

Erkrankungen der Atemwege

Es braucht keine Antibiotika bei unkomplizierten Infekten der unteren Atemwege

Verbessert Amoxicillin den Krankheitsverlauf bei Patienten mit akutem, unkompliziertem Infekt der unteren Atemwege?

Erkrankungen der Atemwege

Selbst-Management bei COPD: Positiver Effekt nur bei Patienten, die sich auch selbst managen.

Kann durch eine Instruktion im Selbst-Management von Patienten nach Hospitalisation wegen COPD-Exazerbation die Rehospitalisationsrate reduziert werden?

Erkrankungen der Atemwege

Positiver Effekt von Amoxicillin/Clavulansäure bei Exazerbation einer leichten/moderaten COPD

Effekt einer Therapie mit Amoxicillin/Clavulansäure bei Patienten mit einer Exazerbation bei milder oder moderater COPD?

Erkrankungen der Atemwege

Gabapentin ist bei refraktär chronischem Husten wirksam

Ist Gabapentin wirksam in der Therapie von Patienten mit refraktär chronischem Husten?

Erkrankungen der Atemwege

COPD und Fliegen, welche Patienten brauchen Sauerstoff während des Fliegens

Kann bei Patienten mit COPD die Sauerstoffsättigung in Ruhe und während eines 6-Minuten-Gehtests verwendet werden um zu entscheiden bei welchen Patienten eine zusätzliche Sauerstoffgabe während des Fluges empfehlenswert ist?

Erkrankungen der Atemwege

Eine gleichzeitige Inhalationstherapie mit 2 Bronchodilatatoren mit unterschiedlichen Wirkungsmechanismen hat zusätzlichen Nutzen.

Hat eine duale Bronchodilatation mit Indacaterol (Onbrez®) plus Tiotropium (Spiriva®) im Vergleich mit Tiotropium allein eine zusätzliche Wirkung bei Patienten mit mittelschwerer bis schwerer COPD?

Erkrankungen der Atemwege

Mobiltelefon-basiertes Selbstmonitoring verbessert im Vergleich zu papierbasierten Methoden die Asthmakontrolle bei Patienten mit schlecht kontrolliertem Asthma nicht.

Kann ein mobiltelefon-basiertes Selbstmonitoring die Asthmakontrolle im Vergleich zu einem papierbasierten Monitoring-System verbessern?

Erkrankungen der Atemwege

Aktionsplan reduziert Schweregrad von Exazerbationen bei Patienten mit COPD

Reduziert der Einsatz eines individuellen Aktionsplans den Schweregrad von Exazerbationen bei Patienten mit einer COPD?

Erkrankungen der Atemwege

Die Behandlung mit Lebrikizumab verbessert das FEV1 bei Patienten mit ungenügend kontrolliertem Asthma

Ist Lebrikizumab (monoklonaler IgG-Antikörper) in der Behandlung von ungenügend kontrolliertem Asthma wirksam?

Erkrankungen der Atemwege

Präventive Gabe von Antibiotikum reduziert das Risiko für akute Exazerbationen bei Patienten mit schwerer COPD

Effekt einer präventiven Gabe von Azithromycin für ein Jahr bei Patienten mit moderater oder schwerer COPD auf das Risiko einer akuten Exazerbation?

Erkrankungen der Atemwege

Regelmässiges CT-Screening bei Personen mit erhöhtem Risiko reduziert Mortalität an Lungenkrebs

Kann die krankheitsspezifische Mortalitätsrate durch ein regelmässiges Screening mit CT reduziert werden?

Erkrankungen der Atemwege

Strukturelles Remodeling der Atemwege bei Asthma als Folge von wiederholter Bronchokonstriktion, unabhängig von einer enzündlich-allergischen Reaktion

Haben wiederholte Bronchokonstriktionen bei Asthma Bronchiale einen Einfluss auf das Remodeling der Atemwege?

Erkrankungen der Atemwege

Leukotrienantagonisten als Basis- und Zusatztherapie bei Patienten mit Asthma

Effekt von Leukotrienantagonisten auf die Lebensqualität als Basis- oder Zusatztherapie bei Patienten mit Asthma?