Springe zum Inhalt: Journal Club

Journal Club

Rubriken...
Herzinsuffizienz

NT-proBNP gesteuerte Therapie der akuten Herzinsuffizienz?

Effekt einer NT-proBNP gesteuerten Therapie bei Patienten mit akuter Herzinsuffizienz, verglichen zur nicht NT-proBNP gesteuerten Therapie

Herzinsuffizienz

Ist die Katheter-Ablation des Vorhofflimmerns eine effektive Herzinsuffizienztherapie?

Kann die Katheter-Ablation bei Patienten mit Herzinsuffizienz und ungenügend medikamentös behandeltem Vorhofflimmern den Outcome verbessern?

Herzinsuffizienz

Ein Risikorechner kann anhand klinischer Daten das Mortalitätsrisiko bei Notfallpatienten mit akuter Herzinsuffizienz ermitteln

Kann ein Algorithmus basierend auf klinischen Daten bei Patienten in der Notfallstation mit akuter Herzinsuffizienz das Risiko innerhalb von 30 Tagen zu sterben ermitteln und eine Risikostratifikation ermöglichen?

Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz und Eisenmangel: orales Eisen ist wirkungslos

Wirksamkeit von oralem Eisen bei Patienten mit einer Herzinsuffizienz und Eisenmangel?

Herzinsuffizienz

Betablocker: wirksam bei Patienten mit Herzinsuffizienz und Sinusrhythmus, aber nicht bei Vorhofflimmern

Wirksamkeit und Sicherheit von Betablockern, verglichen mit Plazebo, bei Patienten mit Herzinsuffizienz und Sinusrhythmus oder Vorhofflimmern?

Herzinsuffizienz

Kardiale Rehabilitation mit körperlichem Training: Der Effekt ist nicht überwältigend

Effekt körperlichen Trainings in der Rehabilitation auf die Mortalität, die Hospitalisationsrate und die Lebensqualität von Patienten mit Herzinsuffizienz?

Herzinsuffizienz

Akut dekompensierte Herzinsuffizienz – Salz- und Trinkmengenrestriktion ohne messbaren Benefit

Hat eine aggressive Salz- und Trinkmengenrestriktion einen Einfluss auf Gewicht und klinische Stabilisierung bei hospitalisierten Patienten mit akut dekompensierter Herzinsuffizienz?

Herzinsuffizienz

Aspirin ist Vitamin-K-Antagonisten in der Behandlung der Herzinsuffizienz ebenbürtig

Ist Aspirin bezüglich Effizienz und Sicherheit dem Vitamin-K-Antagonisten Warfarin in der Behandlung der Herzinsuffizienz ebenbürtig?

Herzinsuffizienz

Tai Chi verbessert bei Patienten mit Herzinsuffizienz die Lebensqualität

Kann die Anwendung von Tai Chi das Outcome bei Patienten mit Herzinsuffizienz verbessern?

Herzinsuffizienz

Akut dekompensierte Herzinsuffizienz: keine signifikanten Unterschiede im Outcome zwischen Bolus- oder kontinuierlicher i.v.- und zwischen hoch- und niedrig dosierter Schleifendiuretikatherapie

Welches Behandlungsschema mit Schleifendiuretika ist bei akuter dekompensierter Herzinsuffizienz vorteilhafter?

Herzinsuffizienz

Eplerenon reduziert die Hospitalisations- und Mortalitätsrate bei Patienten mit milder systolischer Herzinsuffizienz

Verbessert eine medikamentöse Therapie mit Eplerenon das Outcome auch bei Patienten mit systolischer Herzinsuffizienz und nur milder Symptomatik?

Herzinsuffizienz

Telemonitoring verbessert den Outcome von Patienten mit Herzinsuffizienz nicht

Effekt des Telemonitorings, verglichen mit usual care, auf Mortalität und Rehospitalisation bei Patienten mit einer Herzinsuffizienz?

Herzinsuffizienz

Hospitalisationsdauer und weitere Outcomes bei Medicare Patienten mit Herzinsuffizienz 1993-2006

Ist die, in den letzten Jahren ersichtliche Verkürzung der Hospitalisationsdauer bei Medicare Patienten mit Herzinsuffizienz assoziiert mit Veränderungen bei anderen relevanten Outcomes?

Herzinsuffizienz

Effekt der BNP-Werte gesteuerten Therapie der Herzinsuffizienz: Mortalität wird wahrscheinlich gesenkt

Wie gross ist der Benefit einer BNP-Wert Typ B (natriuretisches Peptid) gesteuerter Therapie der Herzinsuffizienz?

Herzinsuffizienz

Verschreibungsrate von Aldosteronantagonisten bei Patienten mit Herzinsuffizienz zu tief

Werden Aldosteronantagonisten bei Patienten mit einer Herzinsuffizienz korrekt verschrieben?

Herzinsuffizienz

Bestimmung des natriuretischen Peptids (BNP) bei Patienten mit schwerer Dyspnoe: Einfluss auf die Hospitalisationsrate und -dauer

Bedeutung der Bestimmung des BNP Wertes für die Behandlung von Patienten, die wegen schwerer Dyspnoe auf eine Notfallstation kommen

Herzinsuffizienz

Die Therapie der Herzinsuffizienz anhand der BNP-Werte ist nicht besser als eine symptomgesteuerte Therapie

Verbessert eine BNP-gesteuerte Therapie den Outcome bei Patienten mit einer Herzinsuffizienz?

Herzinsuffizienz

Intensiviertes Management in der Nachbetreuung nach Herzversagen ohne Einfluss auf Outcome

Hat eine intensivere Nachbetreuung nach Herzversagen einen Einfluss auf den Outcome?

Herzinsuffizienz

Fernmonitoring bei Patienten mit Herzinsuffizienz

Ist ein Fernmonitoring mit Telemonitoring oder telephonischen Follow-ups bei Herzinsuffizienz-Patienten nach Spitalentlassung wirksam, um Rehospitalisationen und die Mortalität zu reduzieren?

Herzinsuffizienz

Telefonbetreuung verbessert die Prognose von Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz

Kann man mit einer regelmässigen Telefonbetreuung die Mortalitätsrate und die Anzahl krankheitsspezifischer Hospitalisationen bei Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz senken?

Herzinsuffizienz

Diagnose der Herzinsuffizienz bei COPD

Was sind einfach zugängliche, klinische Parameter für die Diagnose einer Herzinsuffizienz bei COPD-Patienten und mit welchen Tests kann die Diagnose weiter erhärtet werden?

Herzinsuffizienz

Herzinsuffizienz-Patienten mit hohem Mortalitätsrisiko werden unterbehandelt

Wie häufig werden Patienten mit einer Herzinsuffizienz und einem hohen Mortalitätsrisiko mit ACE-Hemmern, Angiotensin-II-Rezeptorblockern und β-Blockern behandelt im Vergleich zu Patienten mit einem geringeren Mortalitätsrisiko?

Herzinsuffizienz

Disease-Management Programme bei schwerer Herzinsuffizienz

Kann bei Patienten nach Hospitalisation wegen einer Herzinsuffizienz durch multidisziplinäre Disease-Management Programme die Anzahl zukünftiger Hospitalisationen sowie die Mortalität reduziert werden?

Herzinsuffizienz

Wirksamkeit von Angiotensin-II-Rezeptor Antagonisten in der Reduktion von Mortalität und Hospitalisationsrate mit ACE Hemmern vergleichbar

Sind Angiotensin-II-Rezeptor Antagonisten (Sartane) in der Reduktion der Mortalität und Hospitalisationsrate wegen Herzinsuffizienz im Vergleich zu ACE Hemmer oder Placebo in Patienten mit chronischer Herzinsuffizienz oder erhöhtem Risiko für...

Herzinsuffizienz

Strukturiertes Betreuungsprogramm bei Herzinsuffizienz: Wirksamkeit abhängig vom Risikoprofil der Patienten

Wie wirksam ist ein strukturiertes, telefonbasiertes Betreuungsprogramm für Patienten mit Herzinsuffizienz zur Vermeidung einer Rehospitalisation innerhalb eines Jahres?

Herzinsuffizienz

Gefahr der Hyperkaliämie bei der Kombination von Spironolacton und ACE-Hemmern

Erhöhten sich nach der Publikation der Studie „RALES“ über die Wirksamkeit von Spironolakton bei Herzinsuffizienz die Häufigkeit der Verschreibung von Spironolakton sowie die Häufigkeit lebensbedrohlicher Hyperkaliämien?

Herzinsuffizienz

Nebenwirkungen der Betablocker-Therapie bei Patienten mit Herzinsuffizienz

Wie gross ist das Risiko von Betablockern, bei Patienten mit Herzinsuffizienz Nebenwirkungen hervorzurufen?

Herzinsuffizienz

Training senkt die Mortalität bei Herzinsuffizienz

Wird durch ein körperliches Training von mindestens acht Wochen die Mortalität bei Patienten mit einer Herzinsuffizienz gesenkt?

Herzinsuffizienz

Fall Management bei einer heterogenen Population mit Herzinsuffizienz - Rehospitalisation nicht verringert

Kann ein Fall Management auch bei einer heterogenen Population mit Herzinsuffizienz die Spitalwiedereinweisungen gegenüber einer Standardbetreuung verringern?

Herzinsuffizienz

Betablocker bei Herzinsuffizienz: Benefit bereits nach 8 Wochen

Welches sind die frühzeitigen Effekte einer Therapie mit dem Betablocker Carvedilol bei Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz?

Herzinsuffizienz

Barrieren bei der optimalen Betreuung von Patienten mit Herzinsuffizienz in der Grundversorgung

Welche Barrieren für eine optimale Diagnosestellung und Therapie von Patienten mit Herzinsuffizienz spielen in der Grundversorgung eine Rolle?

Herzinsuffizienz

Telemanagement bei chronischer Herzinsuffizienz

Kann mit Telemanagement* das Outcome von herzinsuffizienten Patienten durch ein Monitoring von Vitalparametern (regelmässiges Erfassen, elektronisches Weiterleiten, frühzeitige Korrektur) verbessert werden?

Herzinsuffizienz

Therapie der Herzinsuffizienz in der Grundversorgung: Weiterhin Verbesserungsbedarf auszumachen

Wie korrelieren in Europa bei Ärzten der Grundversorgung Wissen und Einstellungen zur Therapie der Herzinsuffizienz mit der Umsetzung in der Praxis?

Herzinsuffizienz

Kardiale Resynchronisation zur Behandlung der Herzinsuffizienz

Verbessert die kardiale Resynchronisation bei Patienten mit moderater bis schwerer Herzinsuffizienz und verlängertem QRS-Intervall die Herzfunktion und die Lebensqualität?

Herzinsuffizienz

Geringer zusätzlicher Effekt von Valsartan zur Standardtherapie bei Herzinsuffizienz.

Kann der Angiotensin-II-Blocker Valsartan (Diovanâ) bei Patienten mit Herzinsuffizienz und „Standardtherapie“ die Mortalität und Morbidität reduzieren?

Herzinsuffizienz

Faktoren, die eine Dekompensation einer chronischen Herzinsuffizienz begünstigen

Welche Faktoren begünstigen bei Patienten mit kompensierter Linksherzinsuffizienz eine Dekompensation?

Herzinsuffizienz

Prävalenz der Linksherzinsuffizienz in der Praxis

Wie hoch ist die Prävalenz der linksventrikulären Funktionsstörung in einer repräsentativen Population > 45 Jahre?

Herzinsuffizienz

Ein erhöhter Jugularvenen-Druck und ein dritter Herzton sind unabhängige Prädiktoren für die Verschlechterung der Herzinsuffizienz

Welchen prognostischen Wert haben ein erhöhter Jugularvenen-Druck und der dritte Herzton bei Patienten mit Herzinsuffizienz?

Herzinsuffizienz

Carvedilol verbessert die Prognose bei Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz

Kann die Gabe von Carvedilol (Dilatrend®) die Prognose bei Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz verbessern?

Herzinsuffizienz

Verdacht auf Herzinsuffizienz und normale linksventriukuläre Funktion: Diastolische Dysfunktion oder Fehldiagnose?

Gibt es bei Patienten mit Verdacht auf eine Herzinsuffizienz und normaler systolischer Ventrikelfunktion neben einer diastolischen Dysfunktion noch andere Erklärungen der Symptome?

Herzinsuffizienz

Betablocker und Herzinsuffizienz: Bisoprolol senkt Mortalität bei Patienten mit stabiler Herzinsuffizienz

Kann mit der Gabe von Bisoprolol, einem kardioselektiven Betablocker bei Patienten mit einer stabilen Herzinsuffizienz die Mortalität gesenkt werden?

Herzinsuffizienz

Auch Spironolacton verbessert die Prognose bei Patienten mit Herzinsuffizienz

Verringert die tägliche Einnahme von Spironolacton das Sterberisiko von Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz, welche bereits mit einem ACE-Hemmer behandelt werden?

Herzinsuffizienz

Losartan versus Captopril bei Patienten mit Herzinsuffizienz: kein Unterschied in der Mortalität

Reduziert Losartan die Mortalität bei Patienten mit einer Herzinsuffizienz in einem grösser Mass als Captopril?

Herzinsuffizienz

Metoprolol führt zu einer Reduktion der Mortalität, der kardial bedingten Hospitalisationen und verbessert die Lebenqualität von Patienten mit Herzinsuffizienz.

Welchen Effekt hat das langwirksame Metoprolol CR/XL (Beloc® ZOK) auf die Mortalität, die Hospitalisationsrate, klinische Symptome und die Lebensqualität von Patienten mit Herzinsuffizienz?

Herzinsuffizienz

Der ACE Hemmer Ramipril reduziert die Häufigkeit von kardiovaskulären Ereignissen bei Hochrisikopatienten ohne linksventrikuläre Dysfunktion oder Herzinsuffizienz

Reduzieren ACE-Hemmer (Ramipril) die kardiale Mortalität und die Häufigkeit von Myokardinfarkt und Schlaganfall auch bei Hochrisiko-Patienten ohne linksventrikuläre Dysfunktion oder Herzinsuffizienz?