Springe zum Inhalt: Journal Club

Journal Club

Rubriken...
Infektionskrankheiten

Haben Antibiotika bei einfachen Hautabszessen einen zusätzlichen Nutzen zur chirurgischen Drainage?

Ist eine chirurgische Abszessbehandlung mit Antibiotika erfolgreicher als ohne Antibiotika?

Infektionskrankheiten

Tieferer Antibiotika-Gebrauch und höhere Symptomlast durch verzögerte Verschreibungs-Strategien bei respiratorischen Infekten

Wie beeinflussen Strategien mit verzögerter Antibiotika-Abgabe den Symptomverlauf und den Antibiotika-Gebrauch bei Patienten mit unkomplizierten respiratorischen Infekten?

Infektionskrankheiten

30% aller ambulanten Antibiotikaverschreibungen sind inadäquat

Wie hoch ist der Anteil aller ambulanten Antibiotikaverschreibungen und wie viele der Verschreibungen sind angemessen?

Infektionskrankheiten

Doxycyclin ist Azithromycin in der Behandlung einer urogenitalen Infektion mit Chlamydia trachomatis überlegen

Kann für Azithromycin bei der Behandlung einer urogenitalen Infektion mit Chlamydia trachomatis eine Noninferiority gegenüber der Therapie mit Doxycyclin gezeigt werden?

Infektionskrankheiten

Monatelange Therapien mit Antibiotika bei Patienten mit persistierenden Symptomen einer Lyme-Erkrankung haben keinen positiven Effekt

Wirksamkeit einer längeren Behandlung – länger als 2 Wochen – mit Antibiotika bei Patienten mit persistierenden Symptomen einer Lyme-Erkrankung?

Infektionskrankheiten

Frühdetektion von HIV in Hoch-Prävalenz-Gebieten: Eine Fall-Kontroll-Studie im ambulanten Setting

Kann die frühe Indikationsstellung eines HIV-Tests anhand hinweisender Zustandsbilder im ambulanten Bereich die Anzahl verspäteter HIV-Diagnosen reduzieren?

Infektionskrankheiten

Betalaktam-Monotherapie bei hospitalisierten Patienten nicht unterlegen in der Behandlung der ambulant erworbenen Pneumonie

Ist eine empirische Antibiotikatherapie mittels Betalaktam-Monotherapie in der Behandlung von ambulant erworbener Pneumonie (community-acquired pneumonia, CAP) einer Betalaktam-Makrolid-Kombinationstherapie oder einer Fluorchinolon-Therapie...

Infektionskrankheiten

Oseltamivir verkürzt Symptomdauer bei Influenzainfektion, erhöht aber das Risiko für Nausea und Erbrechen.

Wirksamkeit und Sicherheit von Oseltamivir bei Patienten mit Influenza-Infektion?

Infektionskrankheiten

Azithromycin bei der Behandlung der Pneumonie älterer Menschen nicht gefährlich

Sicherheit von Azithromycin in der Therapie der Pneumonie bei älteren Menschen?

Infektionskrankheiten

Gezielte Indikationsstellung für eine antibiotische Behandlung bei Halsschmerzen

Kann mit Hilfe eines klinischen Scores und dem Antigen-Schnelltest die Antibiotikaverschreibung bei Patienten mit Halsweh reduziert werden?

Infektionskrankheiten

Präventive Antibiotikagabe verringert Risiko für Harnwegsinfekt nach Katheterentfernung

Verhindert eine prophylaktische Antibiotikagabe zum Zeitpunkt der Entfernung eines Blasenkatheters nachfolgende (innert 48 Stunden) symptomatische Harnwegsinfekte?

Infektionskrankheiten

Pneumonie oder nicht? CRP hilft zu unterscheiden bei mittlerer Wahrscheinlichkeit

Was ist der Beitrag von C-reaktivem Protein (CRP) und Procalcitonin (PCT) zusätzlich zu rein klinischen Kriterien bei der Pneumonieabklärung?

Infektionskrankheiten

Neuraminidase-Inhibitoren – Lektionen aus der Schweinegrippe

Welches waren die Auswirkungen von Neuraminidase-Inhibitoren während der Influenzapandemie 2009/2010?

Infektionskrankheiten

Behandlungsdauer von Harnwegsinfekten bei Männern

Vermindert eine längere Behandlungsdauer die Rezidivrate von Harnwegsinfekten bei Männern?

Infektionskrankheiten

Diagnose einer Chlamydieninfektion mit einem einfachen, von Frauen selbst durchführbaren Abstrich

Wie hoch ist die Genauigkeit des vulvovaginalen Abstrichs, verglichen mit dem endozervikalen Abstrich zur Diagnose einer Chlamydieninfektion?

Infektionskrankheiten

Antiretrovirale Präexpositionsprophylaxe reduziert das Risiko einer HIV-Übertragung bei serodiskordanten Paaren

Kann eine medikamentöse Präexpositionsprophylaxe bei Patienten mit seropositivem Partner einer HIV-1 Übertragung vorbeugen?

Infektionskrankheiten

Hepatitis C wird auch sexuell übertragen

Was ist die Inzidenz einer HCV-Infektion bei HIV-positiven Patienten und ist sie unter den verschiedenen HIV-Übertragungsgruppen unterschiedlich?

Infektionskrankheiten

Akute Pyelonephritis bei Frauen: 7 Tage orale Therapie mit Ciprofloxacin

Ist bei Frauen mit einer akuten Pyelonephritis eine 7-tägige Therapie mit Ciprofloxacin gleich effektiv wie eine 14-tägige Therapie?

Infektionskrankheiten

HIV-Selbstschnelltest: im Speichel oder im Blut?

Vergleich der Aussagekraft des HIV Schnelltests im Speichel und im Blut.

Infektionskrankheiten

Kein belegter Nutzen von Amoxicillin bei akuter Rhinosinusitis

Ist bei Patienten mit einer akuten Rhinosinusitis eine Therapie mit Amoxicillin einer rein symptomatischen Behandlung überlegen?

Infektionskrankheiten

Dexamethason, zusätzlich zu Antibiotika, kann die Hospitalisationsdauer bei Patienten mit Pneumonie verkürzen

Effekt von Dexamethason, zusätzlich zu Antibiotika, bei Patienten mit einer ambulant erworbenen Pneumonie auf die Hospitalisationsdauer?

Infektionskrankheiten

Echinacea (Sonnenhut) für die Therapie der normalen Erkältung vielleicht ein bisschen wirksam

Wirksamkeit vom Echinacea bei der Behandlung von Patienten mit normaler Erkältung ?

Infektionskrankheiten

Steroide bei Patienten mit ambulant erworbener Pneumonie haben keinen positiven Effekt

Verbessert sich mit einer Steroidtherapie, zusätzlich zu Antibiotika, der Outcome von Patienten mit ambulant erworbener Pneumonie?

Infektionskrankheiten

Behandlung einer Hepatitis B Infektion reduziert Risiko des hepatozellulären Karzinoms: systematic review

Reduziert eine antivirale Therapie von Patienten mit einer chronischen Hepatitis B Infektion das Risiko für ein hepatozelluläres Karzinom?

Infektionskrankheiten

Procalcitonin-Bestimmungen als Entscheidungshilfe für Antibiotikatherapie bei akuten Infekten des Respirationstraktes

Kann durch eine Bestimmung des Procalcitoninwertes die unnötige Verschreibung von Antibiotika bei Infekten der Respirationsorgane reduziert werden?

Infektionskrankheiten

Orales Doxycyclin versus intravenöses Ceftriaxon zur Behandlung der Europäischen Neuroborreliose

Ist eine zweiwöchige Behandlung von Patienten mit europäischer Neuroborreliose mit oralem Doxycyclin gleich effektiv wie eine zweiwöchige Behandlung mit intravenösem Ceftriaxon?

Infektionskrankheiten

Pneumokokken-Impfung verringert Schweregrad von Pneumonien

Verbessert die Pneumokokken-Impfung die Prognose bei Patienten, die trotz Pneumokokken-Impfung eine ambulant erworbene Pneumonie haben?

Infektionskrankheiten

Management der akuten Pharyngitis bei Erwachsenen

Wie soll ein klinischer Score, ein Streptokokkenschnelltest und eine Bakterienkultur am effizientesten beim Management einer akuten Pharyngitis eingesetzt werden?

Infektionskrankheiten

Wirksamkeit von antimikrobiell beschichteten Blasen-Kathetern

Führt eine Beschichtung von Blasen-Kathetern mit antimikrobiellen Substanzen zu einer Reduktion nosokomialer Harnwegsinfekte bei hospitalisierten Patienten?

Infektionskrankheiten

Meningokokken-Infektion: Klassische Symptome kommen erst spät

Welche klinische Symptomatik (Häufigkeit und zeitliche Reihenfolge) tritt bei Kindern und Jugendlichen mit einer Meningokokken-Infektion typischerweise vor einer Spitaleinweisung auf?

Infektionskrankheiten

Genügen drei Tagen Antibiotika-Therapie bei unkomplizierter Zystitis?

Ist eine dreitägige Antibiotika-Therapie bei einer Zystitis verglichen mit einer länger dauernden Antibiotika-Therapie ebenso wirksam zur Linderung der Symptome und Eradikation der Bakterien?

Infektionskrankheiten

Nordamerikanisches Ginseng zur Prävention von Erkältungen

Kann mit nordamerikanischem Ginseng bei einer nicht selektionierten Population die Anzahl Erkältungen reduziert werden?

Infektionskrankheiten

Antibiotische Behandlung auch bei negativem Urinstreifentest wirksam

Wie ist der Effekt einer antibiotischen Behandlung von Frauen, die Symptome eines Harnwegsinfektes sowie einen negativen Urinstreifentest für Leukozyten und Nitrit aufweisen?

Infektionskrankheiten

Keine oder verzögerte Antibiotika Verabreichung bei akuten Infektionen im unteren Respirationstrakt gerechtfertigt

Wie beeinflussen verschiedene Antibiotika Verschreibungsstrategien und eine entsprechende Informationsbroschüre die Länge und den Schweregrad von Symptomen einer akuten Infektion im unteren Respirationstrakt?

Infektionskrankheiten

Zuverlässigkeit von verschiedenen Malaria-Schnelltests

Wie zuverlässig sind die verschiedenen Malaria-Schnelltests, um Malaria bei nicht-immunen Reisenden auszuschliessen?

Infektionskrankheiten

Echinacea – in der Behandlung gegen Erkältungskrankheiten wirksam?

Kann Echinacea in der Behandlung von Erkältungskrankheiten den Schweregrad der Symptome und die Dauer der Erkältung verringern?

Infektionskrankheiten

Antibakterielle Putzmittel im Haushalt: Weniger häusliche Infekte?

Welchen Einfluss haben frei verkäufliche antibakterielle Putz- und Handreinigungsmittel für den häuslichen Bereich auf die Häufigkeit von Infekten bei Familien mit Kindern?

Infektionskrankheiten

Werden Chinolone korrekt eingesetzt?

Wie häufig werden Chinolone (z.B. Ciprofloxacin) auf der Notfallstation nach korrekter Indikation und in der richtigen Anwendung (Dauer, Dosierung) bei ambulanten Patienten eingesetzt?

Infektionskrankheiten

Zehn Tage Doxycyclin genügen bei einer akuten Lyme-Borreliose

Wie lange soll bei einer akuten Lyme-Borreliose Doxycyclin eingenommen werden und verbessert eine zusätzliche Therapie mit Ceftriaxon die Heilungsrate?

Infektionskrankheiten

Antibiotika gegen Halsweh – weshalb?

Warum verschreiben Hausärzte bei Halsschmerzen Antibiotika? Welche Faktoren fördern dieses Verhalten?

Infektionskrankheiten

Multivitaminpräparate reduzieren Anzahl Infektionen bei Patienten mit Typ 2 Diabetes mellitus

Führt die Einnahme von Präparaten mit Vitaminen und Mineralien zu einer Reduktion von Infektionen und verbessert sie die gesundheitsbezogene Lebensqualität?

Infektionskrankheiten

Dexamethason verbessert den neurologischen Outcome und reduziert die Mortalität bei bakterieller Meningitis

Verbessert Dexamethason das neurologische Outcome bei Patienten mit bakterieller Meningitis?

Infektionskrankheiten

Die routinemässige Grippeimpfung (Influenza) bei Industriearbeitern ist keine kosteneffektive Prävention

Ist die routinemässige Grippeimpfung bei Industriearbeitern eine kosteneffektive Massnahme?

Infektionskrankheiten

Symptome der ersten 100 Patienten mit der neuen Variante der Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung

Welches sind die Früh- und Spätsymptome der neuen Variante der Creutzfeldt-Jakob-Erkrankung?

Infektionskrankheiten

Expositionsprophylaxe gegenüber Insektenstichen

Bieten DEET-Präparate1 (z.B. Anti-Brumm forte®), EPAAB-Präparate2 (z.B. Exopic 8®) oder pflanzliche Präparate (z.B. Freepic®) den längsten Schutz vor Insektenstichen?

Infektionskrankheiten

Achillessehnenkomplikationen unter Chinolonen nur bei über 60-Jährigen ein Problem.

Ist die Fluorchinolon-Exposition mit einer erhöhten Rate an Achillessehnenrupturen assoziiert? Welche Faktoren sind mit einem erhöhten Risiko für eine Ruptur assoziiert?

Infektionskrankheiten

Topische Steroide zusammen mit antimikrobieller Therapie nützlich bei akuter Sinusitis.

Führt die Gabe von topisch-nasalen Steroiden zusätzlich zur Antibiotikatherapie und abschwellenden Mitteln zu einer besseren und rascheren Heilung und einer Verringerung der Rezidivrate bei akuter Sinusitis?

Infektionskrankheiten

Antibiotika werden bei Halsschmerzen zu häufig verschrieben

Hat sich die Verschreibungspraxis für Antibiotika bei Patienten mit Halsschmerzen in den letzten 10 Jahren verändert?

Infektionskrankheiten

Preiselbeeren- oder Lactobacillussaft zur Prävention von Harnwegsinfekten von Frauen

Können rezidivierende Harnwegsinfekte mit Preiselbeer- oder Lactobacillussaft verhindert werden?

Infektionskrankheiten

Durch eine Einmaldosis Doxycylin (Vibramycin®) kann (in den USA) einer Borrelieninfektion innerhalb von 72 Stunden nach Zeckenbiss effektiv vorgebeugt werden.

Kann eine prophylaktische Einmaldosis von 200 mg Doxycylin (Vibramycin®) eine Lyme-Borreliose nach einem Zeckenbiss verhindern?